Aktuelles aus dem GSV Liebfrauen

Am Freitag den 14.09.2021 wurden die Kinder von einem Eiswagen überrascht. Der Wagen hat erst in Stenern Eis verteilt und ist anschließend nach Barlo gefahren. Jedes Kind durfte sich eine Kugel Eis aussuchen. Bei dem schönen Wetter schmeckte das Eis besonders gut. Auch ein paar Helfer der Radfahrprüfung wurden mit einem Eis belohnt.

Die Eiswagenaktion wurde von den Fördervereinen unterstützt. Vielen Dank! Das hat allen den Tag versüßt ;)


In den ersten Schulwochen fand die Aktion "Kreis Borken sieht Gelb" statt. Am Dienstag den 24.08.2021 durfte die Klasse 4c in Barlo mit der Polizei die Geschwindigkeit der Autofahrer messen und Dank- und Denkzettel aushändigen. Es wurden zum Glück mehr Dank als Denkzettel verteilt. Ein Autofahrer wurde leider mit 52km/h in der 30er Zone gemessen. Natürlich nicht der vom Bild ;)



Aktuelles aus den Projekten des GSV Liebfrauen

von

Das Projekt "Mut tut gut" soll die Kinder zur Gewaltfreiheit erziehen. Dafür wird in der Schuke ein Präventionstraining durchgeführt. An drei Tage vermitteln Trainer den Kinder spielerisch im Unterricht, Konflikte gewaltfrei zu lösen. Dabei erfolgt zusätzlich eine Stärkung des Selbstwertgefühls der Kinder. Das Training beinhaltet Rollenspiele, Diskussionen, Geschichten, verschiedene Spiele, usw.

Auch in diesem Jahr wurde das Projekt in den dritten Klassen durchgeführt.