Aktuelles aus dem GSV Liebfrauen

Liebe Eltern,

die zwei Tage vor Beginn der Weihnachtsferien sind unterrichtsfrei. Daher findet am Montag, den 21.12.2020, und Dienstag, den 22.12.2020, eine Notbetreuung statt.

Hier können Sie das Antragsformular downloaden und den Elternbrief unserer Schule einsehen.

Bleiben Sie gesund!


Liebe Eltern des GSV Liebfrauen,

nachdem wir uns mit dem Gesundheitsamt beraten haben, können wir Ihnen folgende Informationen geben:

Sechs Kinder des GSV Liebfrauen werden sich ab sofort in Quarantäne begeben. Das Gesundheitsamt nimmt mit den Familien Kontakt auf und wird diese beraten.
Der Unterricht geht für die Kinder der Klasse 3b, die nicht in Quarantäne sind, am Montag wie gewohnt weiter.
Alle anderen Kinder der Klasse gehören zur Kategorie II und müssen nicht getestet werden, da von den Kindern die Hygieneregeln der Schule vorbildlich umgesetzt wurden.
Das Gesundheitsamt hat mir versichert, dass das Ansteckungsrisiko für alle anderen Kinder sehr gering ist und deshalb kein Grund zur Sorge besteht.
Auch das Kollegium achtet sehr darauf, dass das Hygienekonzept beachtet wird.
Falls Sie doch Sorgen haben, möchten wir Sie bitten, dass Sie Kontakt mit uns aufnehmen. Wir stehen Ihnen unter schulleitung@grundschulverbund-liebfrauen.bocholt.de zur Verfügung. Bitte sehen Sie von Anrufen ab!
Die Schulleitung und das Kollegium wünscht Ihnen in dieser schwierigen Zeit alles Gute. Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen
Torsten Wübling / Timo Kosthorst



Aktuelles aus den Projekten des GSV Liebfrauen

von Admin Lehrer

Die Klasse 3c hat an der Weihnachtsaktion der Stadt Bocholt teilgenommen und im Kunstunterricht Weihnachtskarten gestaltet. Diese wurden später von der Lehrerin im Europahaus abgegeben und werden von der Stadt Bocholt an ältere Menschen weitergeleitet.

Ehrenamtliche aus dem Projekt "Engagiert in Bocholt" hatten die Idee für die Weihnachtsaktion für ältere Menschen. Es soll ein Symbol der Verbundenheit in dieser schwierigen Zeit sein. Das Projekt "Engagiert in Bocholt wird initiiert von dem Verein "Leben im Alter", der Stadtsparkasse Bocholt und dem Seniorenbüro der Stadt Bocholt. Ihnen gefiel die Idee der Ehrenamtlichen und daher haben sie diese umgesetzt.

Die Kinder haben mit Fingerdruck tolle Karten gebastelt. In die Karte konnten die Kinder entweder einen schönen weihnachtlichen Spruch oder auch ein paar eigene nette Worte schreiben. Es sind einige Karten dabei zusammengekommen.

Wir hoffen, dass wir ein paar älteren Menschen damit eine kleine Freude machen können.


von Admin Lehrer

Unsere Schüler durften alle ihre eigene Maske bemalen. Die Coronahilfe und die Firma Edding haben diese Aktion bei uns an der Schule möglich gemacht.

Vor den Sommerferien durften die ehemalige 3b und 3c den Anfang machen und die ersten Masken selber gestalten. Nach den Sommerferien durften dann auch die anderen Klassen am Projekt teilnehmen.

Die Ergbenisse sind wirklich super geworden. Ein paar Masken wurden sogar im Textilmuseum ausgestellt.

Hier finden Sie ein paar Bilder und einen Schülerbericht zu der Aktion.


von Admin Lehrer

Nach den Sommerferien konnte es endlich nach der "Corona-Pause" mit der Arbeit auf dem Acker weitergehen.

Hier gibt es ein paar Eindrücke von der Pflanzung.


von Admin Lehrer

Das Blattlaus-Projekt des BBV fand auch dieses Jahr trotz mancher Umstände dieses Jahr statt.

Hier finden Sie weitere Informationen und Bilder dazu.


von Admin Lehrer

Wir haben einen Videogruß für die Kinder und ihre Familien aufgenommen. Viel Spaß beim Ansehen!

Außerdem hat Radio WMW unser Video in ihrem Format "Die geschenkte Minute" vorgestellt und eine Lehrerin dazu interviewt. Hier kommen Sie auch zu dem Link von Radio WMW, um sich die Sendung anzuhören.